Drucken

Patientententransport

Krankentragen nach DIN 13024

 

Bei der Beschaffung von Transportmitteln sollte zunächst geprüft werden, welche Anforderungen gestellt werden und

welche Eigenschaften diese haben müssen. In den verschiedenen verfügbaren Tragensystemen gibt es Transportmittel mit sehr

unterschiedlichen Möglichkeiten. Im Vordergrund steht immer der Verwendungszweck, ob Entscheidungen zu Gunsten der am

häufigsten verbreiteten Krankentrage nach DIN 13024 getroffen wird oder ob Schaufeltragen, Korbtragen, Spine Boards,

Rettungstücher oder Rettungssitze besser geeignet sind.


DIN 13024 N - 1 x klappbar

DIN 13024 N - 1 x klappbar

Krankentrage nach DIN 13024-N. Nahtlose Aluminium-Vierkantprofile, hochbelastbar, verriegelbare Stahlgelenke, Tragegriffe einschiebbar.

DIN 13024 K - 2 x klappbar

DIN 13024 K - 2 x klappbar

Nach DIN 13024-K . Nahtlose Aluminium-Vierkantprofile, hochbelastbar, verriegelbare Stahlgelenke, Tragegriffe einschiebbar